Flusskreuzfahrten - Ostern auf der Donau 

Ostern auf der Donau verbringen, Europas zweitlängstem Fluß. Unterschiedlichste Uferlandschaften ziehen an einem vorbei – weite Auen und enge Felspassagen, bewaldete Berghänge und fruchtbare Niederungen. Dazwischen immer wieder Burgen, Klöster und Schlösser, die erhaben und stolz über den Strom wachen. Lebendige Städte voll kultureller Schätze wie Wien, Bratislava und Budapest sind das angenehme Kontrastprogramm zu den faszinierenden Landschaften. Unterwegs bieten die Ostermärkte, wie z.B. der in Schloss Schönbrunn/Wien mit künstlerisch gestaltetem Osterschmuck, Kunsthandwerk und traditionellen, österreichischen Gaumenfreuden, besonderen Genuß.

Osterreise Donau
Flusskreuzfahrt Donau

Erleben Sie auf dem über 2.000 Kilometer langen blauen Band zwischen Alpen und Schwarzem Meer bis zu 9 Länder und 6 Hauptstädte Europas. So vielfältig wie die Donau-Länder ist auch das Angebot an Flussreisen: von 5- bis zu 16-tägigen Reisen werden Ihnen zu Ostern angeboten. Vom familiären Schiff bis zum Luxusliner mit allen Annehmlichkeiten. Sie haben die Wahl – Osterreisen auf der Donau.

Aus der großen Auswahl an Flusskreuzfahrten auf der Donau über Ostern hier ein paar besonders schöne Angebote:
Donauhöhepunkte
5 Nächte ab 16.04.14 auf der
MS A-ROSA Riva,
Passau - Budapest - Passau

Donau & Puszta
7 Nächte ab 17.04.14 mit der MS Ukraina
Passau - Südungarn - Passau
Donaudelta
Erleben Sie eine Vielfalt an Eindrücken in Österreich, der Slowakei und Ungarn, ebenso wie in den Balkanländern Serbien, Bulgarien u. Rumänien.